Über uns


In unserer Praxis arbeiten wir als Team zusammen. Dadurch ergeben sich sehr gute Synergien, die auch unseren Patienten zugute kommen.

In unserem Team ist jeder auf bestimmte Bereiche der Physiotherapie spezialisiert, wodurch wir unsere Patienten optimal betreuen können.

Spezialgebiete

Manuelle Therapie der Wirbelsäule und der Gelenke, Beckenbodentherapie, Viszerale Osteopathie, Manuelle Lymphdrainage nach Dr. Vodder, Faszienbehandlung

mehr erfahren

Kontaktdaten

+43 650 999 93 09
katharina@praxis-eberschwang.at

Spezialgebiete

Neurodynamic, Manuelle Therapie nach Mulligan, Manuelle Lymphdrainage

mehr erfahren

Kontaktdaten

+43 0664 456 77 80
maria@praxis-eberschwang.at

Spezialgebiete

Marnitz-Therapie, Massagetherapie, MEEA (massageergebniserhaltende Aktivität), Bindegewebsmassage, Akupunktmassage, Schröpfglasmassage, Fusszonenmassage, Medical-Taping, Viscerale Techniken, Packungsanwendung, Narbenbehandlung und –entstörung, Triggerpunktbehandlung

mehr erfahren

Kontaktdaten

+43 0664 187 66 79
elisabeth@praxis-eberschwang.at

Spezialgebiete

Manuelle Therapie nach Kaltenborn, Beckenbodentherapie, Ohr-Akupunktur, Fascienbehandlung (FDM), Medi-Taping, Triggerpunktbehandlung

mehr erfahren

Kontaktdaten

+43 0660 08107098

Spezialgebiete

Triggerpunktbehandlung, Faszienbehandlung, Viszerale Therapie

mehr erfahren

Kontaktdaten

+43 650 9202383
christa@praxis-eberschwang.at

Spezialgebiete

Mulligan, Neurodynamic, Triggerpunktbehandlung, Ohr APM, CranioSacral Therapie, Viszerale Therapie

mehr erfahren

Kontaktdaten

+43 000000000
manuela@praxis-eberschwang.at

Spezialgebiete

Bobath (IBITA anerkannt), Triggerpunktbehandlung, Faszienbehandlung (FDM und Flossing), K-Taping, Nervenmobilisation

mehr erfahren

Kontaktdaten

+43 555 1234567
gertraud@praxis-eberschwang.at

Galerie


Die Therapie ist so unterschiedlich wie die Menschen es sind. In der Galerie können Sie ein paar Eindrücke über unsere Arbeit gewinnen.

Leistungen


Rückenschmerz ist nicht gleich Rückenschmerz. Es gibt unterschiedliche Ursachen und Auslöser. Genauso sind auch wir alle unterschiedlich. Jeder Körper hat seine Ressourcen und Schwachstellen. Jeder Mensch seine Stärken und Schwächen. Aus diesem Grund ist uns eine genaue Befundung zu Beginn der Therapie wichtig. Wir untersuchen, testen und fragen, um ein möglichst genaues Bild des Problems zu bekommen. Je genauer wir dieses eingrenzen können umso leichter finden wir den passenden „Schlüssel“ – die passende Methode, um es behandeln zu können. Im Folgenden finden Sie einen Einblick in unser Behandlungsangebot. Wir besuchen regelmäßig Fort- und Weiterbildungen, um am aktuellen Stand der Medizin arbeiten zu können.

Massagetherapie

Durch die verschiedenen Grifftechniken (Effleurage, Petrissage, Tapotement, Friktion und Vibration) ist es möglich, unterschiedliche Wirkungen zu erzielen. Je nachdem was momentan für Patient und Therapeut im Vordergrund steht, (...)

Manuelle Lymphdrainage

Zu den physikalischen Therapien zählen u.a. die manuelle Lymphdrainage. Vorwiegend wird sie als Entstauungstherapie von Ödemen an Rumpf und Extremitäten angewendet. Die manuelle Lymphdrainage ist begleitend zu (...)

Ernährungsberatung

Nahrung ist für den Körper „wie Treibstoff für das Auto“, passt dieser nicht, können chronischen Schmerzen, Mangelerscheinungen, Müdigkeit uvm. hervorgerufen werden. Monika gibt Ihnen gerne individuell angepasste Informationen (...)

Wirbelsäulenbehandlung

Behandlungsstrategien bei chronischen Rückenschmerzen, Cyriax, MC Kenzie A + B, Dorn-Breuss Methode, Hochcervicale Behandlungsstrategien

lesen Sie mehr

Gelenksbehandlung

Behandlung der Gelenke Schulter, Ellbogen, Hand, Hüfte, Knie, Fuß, Behandlung nach Kaltenborn, Behandlung nach Mulligan, Behandlung nach Cyriax.

lesen Sie mehr

Marnitz-Therapie

ist eine reflektorische Therapieform. Oft bewirken krankhafte Veränderungen in Armen und Beinen verschiedene Wirbelsäulenerkrankungen. Diese können wiederum pathologische Veränderungen in Armen und Beinen auslösen. (...)

Bindegewegsmassage

Haut-, Unterhaut-und Faszientechniken werden zur Behandlung von Bindegewebszonen eingesetzt. Schmerzhafte Hautzonen stehen in Verbindung mit inneren Organen desselben Segments und werden über den cutivisceralen Reflexbogen (...)

Cranio Sacrale Therapie

ist eine ganzheitliche osteopathische Technik, bei der die Faszie des Körpers, so wie die Schädelknochen und Kreuzbeinbereich mobilisiert werden, durch diese Behandlung wird der craniale „symmetrische“ Rhythmus wieder (...)

Manuelle Schmerztherapie

Schmerzen sind die Sprache des Körpers, uns darauf hinzuweisen, dass wir ihn schädigen - schon als Alarm, wenn noch keine Schädigung vorliegt und auch dann „wenn sie schon eingetreten ist" um Schlimmeres zu vermeiden. (...)

Beckenbodentherapie

Der Beckenboden ist weit mehr als „nur ein Schließmuskel“. Er arbeitet eng mit der Rückenmuskulatur, Bauchmuskulatur sowie mit dem Zwerchfell zusammen. Kann er nicht funktionell arbeiten (sich an- und entspannen) kann (...)

Medical-Taping, Kinesio-Taping

Das Taping stellt eine unterstützende Behandlungsmöglichkeit verschiedenster Probleme dar. Hierzu zählen u.a. Rückenprobleme, Muskelverspannungen, Migräne, gestörte Narben-und Lymphfunktion. Eine weitere wichtige(...)

Fußreflexzonenmassage

Im Fuß spiegelt sich der ganze Körper wider. Durch die Fußreflexzonenmassage wird ein vegetativer und energetischer Ausgleich erzielt. Behandelt wird dabei aber nur der Fuß und somit organ-und schmerzfern. Die Selbstheilungskräfte (...)

Akupunktmassage

ist eine ausgleichende Punkt-und Meridianmassage aus der TCM (traditionelle Chinesische Medizin). Mit einem Metallstäbchen werden die Akupunkturmeridiane behandelt und ausgestrichen und der Fluss der Energie (...)

Viszerale Therapie

Unsere Organe sind am Bewegungsapparat befestigt und haben daher eine starke Verbindung zu Wirbelsäule, Becken, Rippen, Schultergürtel und den dazugehörigen Muskeln, Bändern und Faszien.

Schröpfglasmassage

Diese Therapieform ist uralt und fördert den Abtransport von Stoffwechselendprodukten aus dem Gewebe. Mit Hilfe von Schröpfgläsern wird ein Unterdruck erzeugt, welcher die Durchblutung fördert und den Stoffwechsel anregt. Die Sogwirkung (...)

Faszienbehandlung

Eine intensive Technik zum Lösen tiefsitzender faszialer Problematiken.

Sling Training

Aktivierung der sog. Tiefenmuskulatur mittels spezieller Rehabilitationstechniken und –übungen Instabilitätstraining/Koordinationstraining Stimulation von Gelenksrezeptoren mit dem Ziel die neuromuskuläre Reaktionsbereitschaft (...)

Wissenswertes


Wahlpraxis

Wir sind eine Wahlpraxis. Für die Inanspruchnahme von therapeutischen Leistungen bekommen Sie von uns eine Honorarnote gestellt, die von Ihnen zur Gänze zu bezahlen ist. Anschließend können Sie diese gemeinsam mit dem Überweisungsschein und dem Zahlungsbeleg bei Ihrer Krankenversicherung einreichen und erhalten den entsprechenden Kassenanteil Ihrer Versicherung rückerstattet. Über die genauere Höhe Ihres voraussichtlichen Selbstbehaltes informieren wir Sie gerne. Haben Sie eine Zusatzversicherung, erkundigen Sie sich bitte, ob diese die restlichen Kosten für die ambulanten Leistungen übernimmt.

Ärztliche Verordnung

Für die Inanspruchnahme einer physiotherapeutischen Behandlung ist ein Überweisungsschein Ihres Hausarztes oder Facharztes erforderlich. Bitte bringen Sie diesen zum ersten Termin mit.

Kosten

Behandlung

Dauer

Preis

Physiotherapie

30 min

€ 36 ,-

Physiotherapie

45 min

€ 51 ,-

Physiotherapie

60 min

€ 73 ,-

Lymphdrainage

30 min

€ 32 ,-

Lymphdrainage

45 min

€ 47 ,-

Lymphdrainage

60 min

€ 63 ,-

Beckenbodentherapie

30 min

€ 36 ,-

Die Länge der Therapieeinheit wird individuell angepasst und richtet sich nach Ihrem Beschwerdebild bzw. Ihrer Verordnung. Ihre Therapeutin bzw. Ihr Therapeut wird dies mit Ihnen besprechen.

Heilmassage

25 min

€ 28 ,-

Heilmassage

40 min

€ 43 ,-

Heilmassage

55 min

€ 56 ,-

Senden Sie uns eine Nachricht